Internationalisierung zu Hause

Besuch der ägyptischen Delegation aus Kairo 2018; Foto: Daniel Amiri
Besuch der chinesischen Delegation 2017; Foto: Matthias Piekacz
Besuch der ägyptischen Delegation aus Kairo 2018; Foto: Matthias Piekacz
Besuch der ägyptischen Delegation aus Kairo 2018; Foto: Matthias Piekacz
Besuch der chinesischen Delegation 2017; Foto: Daniel Amiri
Besuch der chinesischen Delegation 2017; Foto: Daniel Amiri

"Internationalisierung zu Hause" beinhaltet die Berücksichtigung von Internationalität und Interkulturalität bei der Gestaltung von Curricula, Lehr-Lern-Prozessen, co-curricularen Angeboten und Services. Die Hochschule baut diese Aktivitäten im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie 2016-2020 weiter aus. Ein wichtiges Ziel ist es dabei, allen Studierenden in der Lehr-Lern-Umgebung vor Ort ("zu Hause") Zugang zu wichtigen internationalen und interkulturellen Kenntnissen, Erfahrungen und Kompetenzen zu ermöglichen, die sie im Studium, im Berufsleben, aber auch als Bürgerinnen und Bürger brauchen. Außerdem unterstützt die Hochschule aktiv den Integrationsprozess internationaler Studierender, Lehrender und Forschender in das Leben und in die Aktivitäten auf dem Campus.

"Internationalisierung zu Hause" ist als Arbeits- und Forschungsthema auch im Zentrum für Hochschuldidaktik und angewandte Hochschulforschung (ZHH) verankert. Das ZHH ist Teil des "Qualitätspakt Lehre"-Projekts "Qualität hoch 2" der Hochschule.

Ausgewählte Projekte der "Internationalisierung zu Hause" an der Hochschule

Die Hochschule Magdeburg-Stendal fördert durch verschiedene Projekte und Maßnahmen den interkulturellen Austausch ihrer Studierenden. Hier können Studierende aller Fachbereiche miteinander in Kontakt treten, mehr über die Auslandsaufenthalte – ob Studium oder Praktika – anderer Studierender erfahren und fremde Kulturen kennen lernen.

Projekte zur Internationalisierung

Kommission für Internationale Angelegenheiten (KIA)

Die Kommission für Internationale Angelegenheiten (KIA) tagt einmal im Monat zu Internationalisierungsthemen der Hochschule und spricht Empfehlungen an die Hochschulleitung, die Fachbereiche und den Senat aus.

aktuelle Informationen aus der KIA

Kontakt ZHH

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Internationalisierung zu Hause
Katja Eisenächer

Tel.: (0391) 886 43 26
E-Mail: katja.eisenaecher@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 2.10

Mitarbeiterin für Internationalisierung

Mitarbeiterin für Internationalisierung
Sandra Goltz-Dangler

Tel.: (0391) 886 41 72
Fax: (0391) 886 42 53
E-Mail: sandra.goltz-dangler@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 2.20

Hintergrund Bild