Mit „Ferndurst & Wissensweh" am 2. November nach Brasilien, Spanien und Jordanien

Infoabend zum Thema Auslandsaufenthalt während des Studiums. Donnerstag, 2. November 2017, 17 Uhr, Haus 14, Seminarraum 1.

Studierende der Hochschule Magdeburg-Stendal erzählen über ihre studienbezogenen Auslandsaufenthalte in Brasilien, Spanien und Jordanien.

Wer ein Schul- oder Sozialpraktikum absolvieren möchte, wird bei EasyGo-EasyCome gut beraten. Die Organisation vermittelt studienrelevante Praktika in Südamerika, Afrika, Asien und Südosteuropa.

Zusätzlich beraten Mitarbeiter des International Office der Hochschule zu ERASMUS+, Finanzierungsmöglichkeiten sowie zur allgemeinen Reisevorbereitung.

--------------------------------------------

(Buddyprogramm Bild kann wiederverwendet werden)


Dringend Buddies für das WS 2017/18 gesucht! (social credits)

Im Wintersemester begrüßen wir wieder viele internationale Studierende und Sprachkursteilnehmende der Hochschulinitiative für politische Geflüchtete mit akademischen Hintergründen bzw. Ambitionen, die sich sehr über Kontakte zu einheimischen Studierenden freuen. Passend zum diesjährigen GIDE Motto "crossing boarders“ habt ihr die Chance jemanden Willkommen zu heißen und beim Einleben in der neuen Umgebung behilflich zu sein.

Neben Kontakten zu netten Leuten habt ihr die Möglichkeit, an vielen Veranstaltungen wie einem Städtetrip nach Wolfsburg, einem Bowlingabend und der Weihnachtsfeier in der Unimensa und vielem mehr teilzunehmen. Ganz nebenbei könnt ihr euch auch noch über eigene Auslandsaufenthalte informieren.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, für eure Tätigeit als Buddy social credits sowie bei Teilnahme an Qualifizierungsmodulen eine zweisprachige Teilnahmebescheinigung zu erhalten.

Zur Anmeldung

Weitere Infos zum Buddyprogramm

Kontakt

Sekretariat
Jana Naumann

Tel.: (0391) 886 42 27
Fax: (0391) 886 42 43
E-Mail: jana.naumann@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Haus 10, Raum 2.17

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild