Willkommen an einem einzigartigen Fachbereich!

Der Fachbereich Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit ist einer der wenigen in Deutschland, die wasser- und kreislaufwirtschaftliche Inhalte sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang anbieten. Der Bachelor-Studiengang Wasserwirtschaft, der Bachelor-Studiengang Recycling und Entsorgungsmanagement als auch der Master-Studiengang Ingenieurökologie stellen nahezu einzigartige Studienangebote in der Hochschullandschaft dar. Die Einzigartigkeit ergibt sich aus der stark natur- und ingenieurwissenschaftlichen Ausrichtung der Wasserwirtschaft und der Forschungsorientierung der Ingenieurökologie. Sie gewährleisten eine deutliche Profilierung der Studiengänge.

Regionale Vernetzung

Unsere akademische Ausbildungsstätte ist im Land ein wichtiger Partner für die Sicherung von Fach- und Führungskräften für die regionale Wirtschaft in Sachsen-Anhalt. Außerdem werden wissenschaftliche Dienstleistungen und Forschungsprojekte für die lokalen Akteure der Wasser- und Umweltwirtschaft bearbeitet. Dazu gehören vor allem Betriebe der Ver- und Entsorgungsbranche, Ingenieurbüros und Einrichtungen der öffentlichen Hand. Die enge Zusammenarbeit wurde durch die Einrichtung einer Stiftungsprofessur  für Siedlungswasserwirtschaft mit dem Schwerpunkt Infrastrukturentwicklung, finanziert durch die Städtischen Werke Magdeburg, die Trinkwasserversorgung Magdeburg und die Stadtwerke Stendal, weiter intensiviert.

Internationale Kooperationen

Im internationalen Umfeld wird der Bereich Wasser- und Kreislaufwirtschaft aufgrund seines Alleinstellungsmerkmals verstärkt als Kooperationspartner angefragt, u.a. Holguin/Kuba, La Coruna/Spanien, La Laguna/Spanien, Concepcion/Chile, San Diego/USA u.a., was sich auch darin äußert, dass zum WS 2012 der internationale Studiengang Water Engineering – Hydraulic and Ecological Engineering mit der Universität La Coruna startete.

Einzigartige Studiengänge und Multidiziplinarität

Eine weitere Besonderheit ist die Integration des Studienganges Angewandte Statistik. Im Vergleich zu wasser- und kreislaufwirtschaftlich orientierten Studiengängen an anderen Hochschulen wird dies als Wettbewerbsvorteil für Lehre und Forschung gesehen, da dem wissenschaftlichen Datenmanagement eine immer größere Rolle zukommt. Dieser Studiengang ist bundesweit einzigartig an Hochschulen; besonders aufgrund der Profilierung in Richtung Hydro- und Umweltstatistik. Neben den Studiengängen bieten die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten untereinander ein hohes Maß an Multidisziplinarität.

Das sagen unsere Studierenden


Kontakt

Sekretariat

Tel: (0391) 886 42 12
Fax: (0391) 886 42 13
E-Mail: claudia.bellstedt@hs-magdeburg.de
Besucheradresse: Haus 7, Raum 0.10

Sprechzeiten für Studierende:
Mo.-Fr. 8-11.30 Uhr; Mo.-Do. 14-15 Uhr

Kontakt und Anfahrt

Studiengänge

Erfahren Sie mehr über die Studiengänge im Bereich Wasser- und Kreislaufwirtschaft.

Bachelor-Studiengänge:

Wasserwirtschaft

Recycling und Entsorgungsmanagement

Angewandte Statistik

Master-Studiengänge:

Wasserwirtschaft

Ingenieurökologie

Water Engineering

Hintergrund Bild